I

Schauspieler

Moderator

Sänger

Speaker

Sprecher

Kontakt

Impressum

Autor


"Was machen Sie eigentlich beruflich?"

Eine sehr häufig gestellte Frage, die ich immer nur schwierig beantworten kann.

Jeder Tag ist anders. Wenn es schnell gehen soll, sage ich, ich arbeite als Schauspieler, damit können die meisten etwas anfangen.

Ich spiele seit 1995 immer wieder in Musicals, zum Beispiel Grease, Buddy, Rocky Horror Show, Der kleine Horrorladen, Hairspray, Sister Act, Das Wunder von Bern oder Shrek, um nur einige zu nennen.

Fast genauso lang arbeite ich jedoch als Synchronsprecher und als Sprecher und Dokumentationen sowie als Studiosänger und Regisseur für Dokumentationen.

Ich habe im Fernsehen und Kino als Schauspieler gearbeitet und war einige Jahre als Comedian im TV in Formaten wie Mein großer dicker peinlicher Verlobter, Schillerstraße, Frei Schnauze XXL und Genial daneben fester Bestandteil der Fernsehlandschaft, es gabe sogar einige Preise, zum Beispiel den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Comedypreis oder die Goldene Rose von Luzern und sogar einen Studenten-Oscar. Die Verleihung in Los Angeles war ein großartiges Erlebnis, auch wenn es nicht im Rahmen der großen Gala war.

Mein ganzes Leben - privat wie beruflich - hatte ich durch meine Körpergröße und mein massives Übergewicht definiert, in der Spitze bis 180 kg.

2014 beschloss ich, alles zu verändern und von nun an Verantwortung für meine Gesundheit zu übernehmen. Insgesamt verlor ich 68 kg. Diese Verantwortung und die damit einhergehende Wertschätzung meiner selbst habe ich zum Anlass genommen, auch andere zu motivieren, etwas im Leben zu bewegen. Meine Erfahrungen habe ich in meinem Buch Halbfettzeit niedergeschrieben - darüber hinaus halte ich in Unternehmen Vorträge zu den Themen Verantwortung, Motivation und Life Change und halte Lesungen ab.

Meiner großen Liebe zur Musik bin ich immer treu geblieben und trete in Galas als Sänger auf und moderiere Events, sei es an Land oder auf den Weltmeeren.





Ich freue mich über jede Anfrage!


booking@tetje.com




Autor      Infos zu meinem Buch "Halbfettzeit"

Speaker Motivation & Verantwortung     ...mehr

Mein Buch

Sänger ein kleiner Ausschnitt                 ...mehr

Schauspieler     ein kurzes Showreel          ...mehr

Reaktionen 
Teilnehmer
TV
Presse

Galas romantisch geht natürlich auch.       ...mehr

Copyright Tanja Hall

Bilder zum Abdruck bei Nennung der Fotografin frei.


Stammdaten


Geburtstag: 18.04.1972

Geburtsort: Hamburg

Wohnort: Hamburg

Größe: 197cm

Haarfarbe: dunkelblond

Augenfarbe: blau

Statur: groß, stattlich

Ausbildung:

Schauspiel (R. Sepe, C. Abicht),

Gesang (H. Gross, W.A. Palm, C. Carter)

Phonetik (M. Bernhardt/ A. Birnbaum)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Führerscheine: PKW, LKW bis 7,5t und Motorrad unbegrenzt

Gesang: Bariton F-g' (Oper, Musical, Rock, Pop)

TV/Film (Auswahl)


2019

"Kölner Treff" / WDR / Talkgast

"NDR Quiz" / NDR Fernsehen / Kandidat


2018

"Markus Lanz" / ZDF / Talkgast

"3 nach 9" / Talkgast / Radio Bremen

"Endlich Feierabend" / Talkgast / SAT.1


2017

"Lieblingsstücke" / SWR / Moderation

"Frühstücksfernsehen" / SAT.1 / selbst

"DAS!" / NDR / selbst / Show

"Mein Nachmittag" / NDR / selbst / Show

"Let's Dance" / RTL / selbst / Show


2016

"Iss besser" / NDR / Kochshow / selbst

"15 Dinge, die Sie schon immer über Sex wissen wollten" / SAT.1 / selbst / Show

"RTL Exclusiv" / RTL / selbst / Show

"Punkt 12" / RTL  / selbst


2015

„Giganten der Straße“ / NDR / cineteam / Gast / R: Volkert Schult

„Plietsch“ / NDR / Gast / Show

„So gesehen“ / N24 / Talkgast / Eikon Nord / Talkshow

„Die erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten“ / RTL / selbst / Norddeich / Show


2014

„Nachtcafé“ / SWR / Talkgast

„Deichbullen“ / Söth Filmproduktion / „Bürgermeister“ / R: Michael Söth


2013

"Familienduell" / RTL / UFA / Gast / Regie: Mark Achterberg

"Let’s Dance" / RTl / ITV / Teilnehmer / R: Mark Achterberg 


"Cash Crash" / RTL / Shine Germany / Gast / R: Volker Weicker

"durchgedreht" / ZDF / Eyeworks / Impro-Comedy / Improspieler / R: Michael Maier


2012

"Es kann nur einen geben" / RTL / Endemol / Gast

"Die große Quatsch Comedy Show" / Pro 7 / Riverside Entertainment / Comedian / R: Michael Maier

"Der große RTL2-Test: Wie gut kennst Du Deinen Körper?" / RTL / Eyeworks / Gast

"Kein Sex ist auch keine Lösung" / Kinofilm / all in production / "Klaus" / R: Torsten Wacker

"Bauernfrühstück" / Kinofilm / Michael Söth / "Hoddel" / R: Michael Söth

"Spezialeinsatz" / SAT.1 Comedy / JOPF / "Willy" / R: Janosch Orlowsky


"Hand aufs Herz" / SAT.1 / Producers at work / Rolle selbst / R: Tina Faust, Kai Meyer-Ricks

"Riverboat" / MDR / Talkshow / Gast


2010

"Großstadtrevier – HH-Paris und zurück" / ARD / Studio Hamburg / "Feldkamp" / R. Sören Senn

"Ent- oder weder" / ZDF / Puzzle TV / Improspieler

"Was genießt Deutschland" / ZDF / Studio Hamburg / Comedy-Doku / R: Thorsten Sievert

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisationsshow / Improspieler


2009

"Marienhof" / ARD / Bavaria Film / "Pfarrer Tiedke" / R: Tanja Roitzheim / Volker Schwab

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisationsshow / Improspieler


2008

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisationsshow / Improspieler

"Quatsch goes Christmas" / ProSieben / Blondheim / Comedian / R: Thomas Hermanns

"Sesamstraße" / ARD / Studio Hamburg / "Steinzeitmensch" / R: Jojo Wolff

"Genial daneben" / SAT.1 / Hurricane / Improvisationsshow/ Gast

"Aloha – Die Südseeshow" / SAT.1 / Mint Media / Show / Gast


2007

"Tatort" / ARD / Studio Hamburg / "Kapitän" / R: Florian Baxmeyer

"Der Glücksvollzieher" / Kabel 1 / First Entert. / Moderator / R: Th. Fischer-Fabian/Th. Pauly

"Genial daneben" / SAT.1 / Hurricane / Panelshow / Gast

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisationsshow / Improspieler

"Frei Schnauze" / RTL / Hurricane / Improvisationsshow / Improspieler

"Comedyflüsterer" / Kabel1 / Granada / Lockvogel / R: Gerri Grabowski


2006

"Deutschland ist schön" / SAT.1 / MMP / div. Episodenhauptrollen / R: Holger Schmidt

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisation / Improspieler

"Frei Schnauze" / RTL / Hurricane/ Improvisation / Improspieler


2005

"Pro 7 Märchenstunde" / Pro 7 / Ratpack / "Keule" (2. Hauptrolle) / R: Tommy Krappweis

"Urmel aus dem Eis" / SAT.1 / Prime Productions / "Seelefant" / R: Geriet Schieske

"Ein Teufel für Familie Engel" / SAT.1 / U5 Filmproduktion / "Carlo" / R: Rolf Silber

"Bewegte Männer" / SAT.1 / Constantin Entertainment / "Hein" / R: Michael Zens

"ZACK - Comedy nach Maß" / SAT.1 / Biller & Vass / div. Hauptrollen / R: Thomas Vass, Jan Becker

"Frei Schnauze" / RTL / Hurricane / Improvisation / Improspieler

"Schillerstraße" / SAT.1 / Hurricane / Improvisation / Improspieler


2004

"Mein großer dicker peinlicher Verlobter" / SAT.1 / UFA Light Entert. / Titelrolle / R: Michael Maier

"Die rote Jacke" / Kurzfilm / HMS / Rolle: "DRK-Helfer" / R: Florian Baxmeyer

"Deich TV" / SAT.1 / Multimedia / "Volker" / R: Torsten Wacker


2003

"Der Landarzt – Das Attentat" / ZDF / Novafilm / "Detlev" (Nebenrolle) / R: Günther Krää

"Großstadtrevier – Eiskalt erwischt" / ARD / Studio Hamburg / "Saunagänger" / R: Florian Baxmeyer


2002

"Großstadtrevier – Der große Knall" / ARD / Studio Hamburg / "Spieler" / R: Florian Baxmeyer



Bühne (Auswahl)



06/2017 bis 08/2017

„Shrek“, Rolle „Shrek“, Freilichtspiele Tecklenburg, Regie: Ulrich Wiggers


11/2015 bis 01/2017

„Das Wunder von Bern“, Rolle „Pfarrer Keuchel“, Stage Theater an der Elbe, Regie: Gil Mehmert


09/2012 bis 12/2012

„Kein Pardon“, Rolle: „Heinz Wäscher“, Capitol Düsseldorf, Regie: Alex Balga


12/2010 bis 08/2012

"Sister Act", Rolle: "Bones", Operettenhaus Hamburg, Regie: Carline Brouwer


12/2009 bis 09/2010

"Hairspray", Rolle: "Edna Turnblad", Musical Dome Köln, Regie: Jack O'Brien


seit 2009

"Impronoid!", Impro-Comedy, diverse Bühnen


11/2004 bis 12/2008

"XXElvis", eigenes Elvis-Programm, u.a. Schmidts Tivoli u. Royal Theater


11/2003 bis 12/2005

"Improtronics", Quatsch Comedy Club Berlin und Hamburg, Regie: Bill Mockridge & Thomas Hermanns


10 bis 12/2002 und 11 bis 12/2004

“Springmaus“ Improvisationstheater Bonn, Regie: Bill Mockridge


05 bis 06/2012

"Emmi - Die Salomé vom Spielbudenplatz", Schmidt Theater, Regie: Thomas Herrmanns


03 bis 04/2006

"Salomé" (dieses Mal die echte), Hamburgische Staatsoper,  Regie: Willy Decker


04/97 bis 04/2001

"Buddy-Das Musical", Rolle "Big Bopper", Neue Metropol Theater, Regie: Geriet Schieske


12/1999 bis 04/2000

"Rocky Horror Show", Rolle "Eddie/Dr. Scott", Imperial Theater,  Regie: Frank Thannhäuser

07/1999 bis 12/1999

"Der kleine Horrorladen", Rolle "Mushnik", Imperial Theater, Regie: Frank Thannhäuser


06/1997

"Einer flog über’s Kuckucksnest", Rolle "Chief Bromden", University Players, Regie: Carolanne Wright


04/1995 bis 02/1997

"Grease", Rolle "Vince Fontaine/Teen Angel", Imperial Theater, Regie: Frank Thannhäuser


Stimme (Auswahl)


Synchron/Doku :

u.a. 100% Hotter, Bob’s Burgers, Man vs. Food, Feuerwehrmann Sam, Trip Tank, Stranger Things, Perfect Murder, Chef’s Table, Cleveland Show, Game Shakers, World Wide Dummies, Salvage Hunters, Shark Tank, Wildlife-Cops, Ausgesetzt in der Wildnis, Goldrausch in Alaska, Too ugly for Love, 45 Minuten - DIe Lachs-Industrie, Murder she solved, Suddenly Royal, Destroyed in Seconds, Die Haustransporter, Masters of Flip, Making a Murderer, Last Chance U, Die Zwangsvollstrecker, Feuerwehrmann Sam, Designated Survivor, Battle Bots, Die Klapperschlangenjäger, Naked Survivor, Medea's Witness Protection, Top Gear USA, Top Gear UK, Get Blake, Peg & Cat, Merlin 2, Salvage Hunters (Die Raritätenjäger), Lazy Company, Man finds Food, In Your Dreams, Nicolas Noel, Secret Lives, The Other Ones, Search Party, Bizarre Foods, Escape from Tomorrow, Oops - Noah is gone, Paw Patrol, Lookalike, Undercover, Slugterra, Body Bizarre, Trip Tank, Popoz, Bob's Burgers, Haunted Hathaways, Cinderella, Bait Car, Garfield, Der kleine Eisbär 2, Sesamstraße, King of Queens, Sopranos, Rubbadubbers, Bob der Baumeister, Hydronauten, Beyond the Sea, Yu-Gi-Oh, Veggie Tales, Rekkit Rabbit, Thomas die kleine Lokomotive, Crash Canyon, Lloyd's Louisiana, Ice Pilots, Naruto, Die Seidenstraße, Auction Hunters, Breaking Amish, Last Alaskans, Sex sent me to the ER, Cabin Truckers,  u.v.a.m.



Hörspiel/Hörbuch:

"Halbfettzeit" / Hörbuch / audiomedia Verlag

"Ab ins Bett, sonst stirbt ein Einhorn!" / Hörbuch / audiomedia Verlag

"Schokolade ist, wenn Braunbären schwitzen" / Hörbuch / SAGA

"Mörderjagd mit Inselblick" / Hörbuch / audiomedia Verlag

"Onno und Ontje" Teile 1-4 / Hörbuch / audiomedia Verlag

"Laden der Träume" / Hörbuch / Hörverlag / Regie: Kai Lüftner

„Peter Lundt – Blinder Detektiv“ / Teile 1-9 / Hörformat-Verlag / „Oliver Zornvogel“ / Regie: div.

„Wickie und die starken Männer“ / audio berlin / „Faxe“ / Regie: Kai Lüftner

„WUPP! Die Dimensionsjäger“ / Hörverlag / „Dschinn“ / Regie: Kai Lüftner

„Professor Zamorra“ / Delicious Media / di. Rollen / Regie: Mario Cuneo

„LEGO City – Stadt in Gefahr“ / Universum / „Rassel Klau“ / Regie: F. Gustavus


Werbung:

Curry King, Apollo Optik, OBI, Euromaster, NOAH, Stadtzentrum Schenefeld, Subway, VW, Lotto Niedersachsen, Financial Times Deutschland, Renault, Sinn Leffers, N 24, n-tv, Vaillant, DMAX, Netto, Visa, OBI, Peek & Cloppenburg, German Wings, Netto, Iglo, Lufthansa, Gelbe Seiten u.v.a.m


CD-ROM:

„The Core Gang“, „A Vampyre Story“, „So Blonde“, „Tony Tough 2“, „Veggie Tales“, „In 80 Tagen um die Welt“, „Need for Speed“, „Nibiru“, „Star Wars“ u.v.a.m.



Hier findest Du eine Auflistung von Auszeichnungen für Produktionen,

in denen ich gespielt habe:


2002

Studio Hamburg Nachwuchspreis für  

"Die rote Jacke"


2003

Student Academy Award "Oscar“

Bester Studentenfilm international für   "Die rote Jacke"


2004

Nominierung Academy Award "Oscar"  

Bester Kurzfilm international für  „Die rote Jacke“


2005

Goldene Rose von Luzern für "Schillerstraße"


2005

Deutscher Fernsehpreis

Beste Comedyshow für "Schillerstraße"


2005

Deutscher Comedypreis

Beste Improcomedy für "Schillerstraße"


2006

Goldene Romy

Beste Programmidee für „Schillerstraße“ 2006

Radio Regenbogen Award  Kategorie Comedy 2005 für "Schillerstraße"


2007

Deutscher Comedypreis

Beste Comedyshow für "Frei Schnauze“

Ihr seid auf meiner Seite!

Reaktionen der Medien

Autogrammwünsche werden gern erfüllt!


Schicke bitte einen an Dich selbst

adressierten und ausreichend frankierten

Rückumschlag mit Ihrem Autogrammwunsch an:


Tetje Mierendorf

Postfach 202327


20216 Hamburg

Anfragen bitte an:



booking@tetje.com